Logo
AGENDA

Zurück zur Liste
Mai
05

Schreiben mit Wiborada – «Sich ins Leben schreiben»

Veranstaltungsort
Von/Am
Bis
St. Gallen
05.05.2021 /
23.06.2021 /
Klanghalt wird auch zum Schreibhalt – Psalmen schreiben
Im Zusammenwirken der beiden Projekte Wiborada 2021 und klanghalt wird mit den sogenannten «schreibhalten» die Möglichkeit geboten, Psalmen zu hören aber auch Psalmen zu schreiben. Dabei wird einerseits aus den Texten von Menschen geschöpft, die in den Psalmen des Ersten Testaments der Bibel bereits vor 2500 Jahren grundlegende Lebensthemen zu Wort gebracht hatten. Andererseits hören wir hin, wie und was durch uns heute ausgedrückt und gesagt werden will.
In den «schreibhalten» werden die Teilnehmenden angeleitet, an den Psalmen entlang zu schreiben - in unsere eigene Zeit und Sprache. Vielleicht müssen wir erst ein paar Worte abstauben und sie neu auf uns wirken lassen. So kommen wir mit Worten ins Spiel und formen daraus Gedanken, die dann unsere je eigene Welt- und Gotteserfahrung auszudrücken vermögen. Gut möglich, dass daraus ein ganz eigener Psalm entstehen will... Durch die biblischen Psalmen verbinden wir uns mit allen, die sie kennen oder entdecken wollen, und so verbinden sie uns auch mit Wiborada, die die 150 Psalmen sogar auswendig beten konnte.
Neun Personen werden mit uns in dreizehn «schreibhalten» ihre Lust des Fabulierens und des Psalmierens teilen.
Genaue Informationen dazu finden Sie hier.
Siehe auch untenstehende Auflistung.

 St. Gallen
  Auflistung Schreibhalt in St. Gallen