Logo
Leben & Glauben

Lisa Stoll, Alphornsolistin

13.12.2019

Musik für die Armen
Letztes Jahr durfte ich mit einer Organistin in der katholischen Kathedrale in Moskau ein Weihnachtskonzert spielen. Das Weihnachtskonzert hat ein besonderes Konzept: Nur diejenigen, die viel verdienen, zahlen für ihr Ticket. Für Menschen, die arm sind, ist der Eintritt frei. Die riesige Kathedrale war mit rund tausend Menschen gefüllt. Nach dem Konzert kamen die Leute auf uns zu, um sich persönlich zu bedanken. Viele von ihnen hatten noch nie zuvor ein Alphorn gehört und können sich solche Konzerte nicht leisten. Der Dank dieser Menschen kam aus tiefstem Herzen. Das hat mich sehr berührt.