Logo
Leben & Glauben

Denkpause

"Ankunft"

02.12.2022
Was bedeutet Advent eigentlich? Auf was freuen wir uns im Advent? Können wir uns vor lauter Stress und Arbeit noch auf Weihnachten freuen? Pfarrerin Iris Lustenberger aus Ennenda macht sich genau darüber Gedanken. Der Text ist bereits unter der Rubrik "Denkpause" in den Glarner Nachrichten erschienen.

"Ankunft" - so lautet die deutsche Übersetzung für «Advent». Im Sinne einer Ankunft, auf die man sich freut und die man kaum erwarten kann. Wie schön ist es, am Flughafen einen geliebten Menschen abholen zu können, der gut angekommen, gut gelandet ist! 

Vorfreude auf Weihnachten?
Können wir uns so auf Weihnachten freuen? Wie kleine Kinder? So wie wir uns freuen würden auf einen besonderen Besuch, auf die Ferien, auf die Pensionierung oder endlich 18 Jahre alt zu sein? Vielen Menschen sitzt der Stress im Nacken, sie fühlen sich gejagt vom Jahresabschluss, vom Stress am Arbeitsplatz, von den Anforderungen in der Familie. Viele sind ständig unter Druck, etwas leisten zu müssen. Oder da sind seelische Schmerzen, die einem die Freude nehmen. Vielleicht haben Sie von einem lieben Menschen Abschied nehmen müssen und es graut Sie davor, an Weihnachten wieder umso mehr spüren zu müssen, dass die geliebte Person schmerzlich fehlt. Weit weg die Vorfreude auf Weihnachten! 

Wir leben in einer Zeit des materiellen Überflusses. Die meisten von uns können sich sehr vieles leisten. Wir haben alles, und viel mehr als wir brauchen. Was ist es, worauf wir uns noch wirklich freuen können? Es lohnt sich, danach zu suchen! Vielleicht bedeutet Ankunft für Sie zuallererst einmal, ganz bei sich selbst anzukommen: Zur Ruhe zu kommen und den eigenen kreativen Impuls wieder zu finden, der schaffensfreudig im Innern wartet. Wer sehnt sich nicht danach, in einer tiefen inneren Zufriedenheit anzukommen! Es lohnt sich, danach zu suchen. Vielleicht merken Sie, dass Sie müde und innerlich leer sind. Dass Sie schon viel zu lange ein Leben führen, wie Sie es eigentlich gar nicht möchten. 

Den Frieden willkommen heissen
Was wünschen Sie sich? Was soll in Ihrem Leben ankommen? Was möchten Sie willkommen heissen? Weihnachten im eigentlichen Sinne ist die Ankunft von Frieden im Herzen. Die Ankunft von etwas, das wir uns nur bedingt selbst geben können. Wir können vieles tun um der Zufriedenheit, nach der wir uns sehnen, eine gute Ankunft zu ermöglichen. Doch letztlich wird uns das Wesentliche geschenkt. Es wird uns finden, wenn wir es willkommen heissen.