Logo

Kritik am Umgang mit dem Kruzifix

01.01.2016
Die aktuelle Luzerner Inszenierung der Verdi-Oper «La Traviata» löste öffentliche Diskussionen aus. «Wie weit darf Kunst gehen?» diese Frage beschäftigte verschiedene Leserbriefschreiber der Neuen Luzerner Zeitung, vor allem in Hinblick auf das Kreuz als religiöses Symbol. Auch der Luzerner Theaterclub beschäftigte sich in einer Abendveranstaltung mit dem Thema.

ÄHNLICHE ARTIKEL