Logo

Café der Solidarität

01.01.2016
In die Schweiz kommen nicht nur gut ausgebildete Akademiker, sondern auch Arbeitslose aus der EU. Für diese ist die Kirche oftmals die einzige Anlaufstelle.

ÄHNLICHE ARTIKEL