Logo

Ausbildung zur Religionslehrperson

01.01.2016
Fünf katholische und reformierte Kirchen der Nordwestschweiz haben sich zu einer Ausbildungskooperation zusammengeschlossen und bieten unter dem Label oekmodula einen interkantonalen ökumenischen Ausbildungsgang für Religionslehrpersonen an, der im Sommer 2012 als Pilotprojekt startet und nach rund drei Jahren mit zehn bestandenen Modulen zum Diplom führt. Dieses berechtigt zum Erteilen von kirchlichem Religionsunterricht in der Deutschschweiz.

ÄHNLICHE ARTIKEL
Error loading Partial View script (file: ~/App_Plugins/MultiMostRead/Views/MacroPartials/IncrementView.cshtml)