Logo

Wie viel Boden braucht der Mensch?

01.01.2016
Am 3. März stimmt das Volk über die Revision des Raumplanungsgesetzes ab. Die Wogen gehen hoch zwischen Befürwortern und Gegnern. Fest steht: Der helvetische Grund und Boden ist teuer geworden. Nicht zum Segen von allen, wie ein Abstecher in den Kanton Schwyz zeigt.

ÄHNLICHE ARTIKEL
Error loading Partial View script (file: ~/App_Plugins/MultiMostRead/Views/MacroPartials/IncrementView.cshtml)