Baselland, Basel-Stadt, Luzern, Schaffhausen, Schwyz, Solothurn, Uri, Zug
Lilu Lichtfestival Luzern

Erste Lichtshow in der Luzerner Matthäuskirche

min
18.01.2024
Während elf Tagen bis am 21. Januar ist die Stadt Luzern mit dem Lilu Lichtfestival Luzern für zehntausende Menschen leuchtender Treffpunkt. Erstmals findet in der reformierten Matthäuskirche in Luzern eine Lichtshow statt. Das international renommierte Künstlerkollektiv «Ocubo» präsentiert die Multimediashow «Spiritus».

Das K├╝nstlerkollektiv Ocubo liess sich vom Gedicht ┬źAm Ende ist die beste Art zu reisen, zu f├╝hlen┬╗ von ├ülvaro de Campos inspirieren. Zu erleben gibt es an der f├╝nften Ausgabe des Lilu die Multimediashow ┬źSpiritus┬╗, welche ├╝ber die W├Ąnde der sakralen R├Ąume hinausgeht. Ocubo ist ein innovatives K├╝nstlerkollektiv in der Welt der digitalen Kunst. Ihre k├╝nstlerischen Installationen und Shows wurden an einigen der gr├Âssten internationalen Lichtfestivals, UNESCO-Welterbest├Ątten, Denkm├Ąlern und anderen ├Âffentlichen Orten in mehr als 35 L├Ąndern in Europa, Amerika und dem Nahen Osten gezeigt. Die Zusammenarbeit der Matth├Ąuskirche mit dem Lilu ist eine reformierte Kooperation zwischen der Landeskirche, der Kirchgemeinde Luzern und der Teilkirchgemeinde Stadt Luzern.

Alle Bilder von Emanuel Ammon.

Unsere Empfehlungen

Weltpremiere in St. Gallen

Weltpremiere in St. Gallen

Die Kirche St.  Laurenzen in St.  Gallen ist ein gotisches Bauwerk von nationaler Bedeutung. Die einmalige neue Surroundorgel wird ihr nun sogar zu internationaler Beachtung verhelfen. Der Rundumklang erfüllt den ganzen Raum und zieht wohl viele neue Besucher an. Nach fast achtjähriger Planungs- und ...