Baselland, Basel-Stadt, Luzern, Schaffhausen, Schwyz, Solothurn, Uri, Zug
Thema Grosseltern: Weihnachten

Glatzköpfiges Christkind

von Noemi Harnickell
min
17.06.2024
Bei Noemi Harnickells Oma war das Christkind besonders grosszügig. Es spendete sogar seine Haare. Das «Kirchenbote»-Team erinnert sich für das Fokus-Thema im Juni an bleibende Momente mit den Grosseltern.

Wenn ich an meine Oma denke, die vor zwei Monaten gestorben ist, dann kommt mir Weihnachten in den Sinn. Ihr Lieblingsfest. Und meines auch.

Ich erinnere mich an den grossen Baum, der stattlich und elegant neben dem Fl├╝gel im Musikzimmer stand. Mein Bruder und ich warteten im Schlafzimmer unserer Grosseltern vor dem Fernseher, w├Ąhrend der Baum zu Ende geschm├╝ckt wurde und sich wie von Zauberhand Geschenke darunterlegten. Irgendwann klingelte ein feines Gl├Âcklein: das Zeichen des Christkinds.

Wir st├╝rmten ins Wohnzimmer, assen die Hildabr├Âtchen, die herumgereicht wurden, und bestaunten den Baum, von dessen Spitze goldenes Engelhaar hing. ┬źDas ist vom Christkind┬╗, erkl├Ąrte mir meine Oma Jahr f├╝r Jahr. ┬źDas Christkind fliegt durch das Fenster und l├Ąsst ein paar Str├Ąhnen seines Haares zur├╝ck. Als Andenken.┬╗

Ich fand das ziemlich grossz├╝gig vom Christkind, denn es schien nicht nur ein paar Str├Ąhnen zur├╝ckzulassen, sondern in der Tat seine ganze Haarpracht. Als ich nachhakte, erkl├Ąrte mir mein Onkel gutm├╝tig, na ja, das Christkind sei wohl jetzt glatzk├Âpfig unterwegs.

Wann immer ich seither ans Christkind denke, fliegt es mit einer unsauberen Glatze, an der noch ein paar traurige Haarstr├Ąhnen h├Ąngen, von Weihnachtsbaum zu Weihnachtsbaum. Nur den unseren beschert es mit seiner Haarpracht. Ich stelle mir gern vor, dass das Christkind meine Oma einfach sehr liebhatte und ihr ein St├╝ck von sich dalassen wollte.

 

Unsere Empfehlungen

Generation Action-Opa und Power-Grosi

Generation Action-Opa und Power-Grosi

Ohne Grosseltern würde in vielen Familien der Alltag nicht funktionieren. Sie sind da, wenn Mama und Papa arbeiten, trösten und springen ein, wenn Not am Mann ist. Jährlich erbringen sie in der Schweiz eine wirtschaftliche Leistung von 8 Milliarden. Und trotzdem redet selten jemand über die ...
Testfahrt mit Opa

Testfahrt mit Opa

Manchmal ist Ärger auch einfach nur Ausdruck von Sorge: Carmen Schirm-Gasser erzählt, wie sie ihren Grossvater dazu überredete, mit dem Motorrad fahren zu dürfen. Das «Kirchenbote»-Team erinnert sich für das Fokus-Thema im Juni an bleibende Momente mit den Grosseltern.
Erinnerungen an meinen Grossvater

Erinnerungen an meinen Grossvater

Toni Schürmanns Grossvater hatte es nicht leicht. Von ihm hat er gelernt, nie aufzugeben, auch wenn es aussichtslos erscheint. Das «Kirchenbote»-Team erinnert sich für das Fokus-Thema im Juni an bleibende Momente mit den Grosseltern.
Romeo und Julia in den Bergen

Romeo und Julia in den Bergen

Dass Grosseltern selber auch mal junge Menschen mit einem komplizierten Leben waren, wurde Nicole Noelle als Teenager bewusst. Das «Kirchenbote»-Team erinnert sich für das Fokus-Thema im Juni an bleibende Momente mit den Grosseltern.